Unsere beiden Luftpistole-Aufgelegt Schützen Annelen Halbhuber und Peter Deimel konnten sich auf der Landesmeisterschaft in Frechen für die deutschen Meisterschaften in Hannover qualifizieren.

Mit 304,3 Ringen qualifizierte sich Annelen, Peter erreichte ebenfalls sicher mit 299,8 Ringen die Limitzahl, die zur Qualifikation erforderlich ist.

Annelen startet in der Klasse Seniorinnen I mit 42 weiteren Konkurrentinnen. Dazu war ein Mindestergebnis (Limit) von 296,1 Ringen erforderlich. Hier sollte eine Platzierung unter den ersten drei möglich sein.

Peter startet in der Klasse Senioren I, mit einem Gesamtfeld von 80 Startern. Hierzu wurde ein Limitergebnis von mindestens 296,6 Ringen zur Qualifikation benötigt.  Einen Platz auf dem Treppchen zu ergattern wird hier schon etwas schwieriger.

Die Abteilung Schießsport drückt euch beiden die Daumen und wünscht euch „Gut Schuss“.