Hygienekonzept / Corona-Regeln

Diese Übersicht beschreibt die Rahmenbedingungen, unter denen die Durchführung des Trainings- und Spielbetriebs – immer im Einklang mit der geltenden Corona-Schutzverordnung – möglich ist. Bei Änderungen der Corona-Schutzverordnung werden die vorliegenden „Corona-Regeln“ – ggf. auch kurzfristig – angepasst.

Ausbildungskonzept Juniorenfußball0210615v7-0_thb_CORONA-REGELN_KURZFORM

Spielerinnen und Spieler benötigen keinen amtlichen negativen Testnachweis mehr, um am Sportbetrieb teilzunehmen. Wir empfehlen aber dennoch, sich regelmäßig testen zu lassen, wenn man nicht vollständig geimpft oder genesen ist.
Zur Sicherung der Nachverfolgbarkeit werden die Kontaktdaten aller Teilnehmer (gilt für Spieltage und Training) und Besucher (sofern zugelassen!) am Eingang erfasst. Nur Personen, die ihre Kontaktdaten angeben, erhalten Zugang zur Halle. Dazu werden Listen in Papierform oder eine Melde-App genutzt.

Aufgrund der hohen Dynamik im Infektionsgeschehen wird bei den Liga-Spieltagen vor der Anreise darum gebeten ggf. mit den Mannschaftsführern Kontakt aufzunehmen und die Kommentare in Turnier.de zu überprüfen. Dies betrifft vor allem die Teilnahme von Zuschauern und Begleitpersonen.