Tischtennis

Die Tischtennis-Abteilung des TSV bzw. des Vorgängervereins ASV Lank besteht seit 1967. Von den derzeit rund 80 Mitgliedern (50 Erwachsene und 30 Kinder) sind nahezu alle Spieler aktiv in einer Mannschaft gemeldet. Die Abteilung hat in der Saison 2015/2016 mit neun Mannschaften am Wettkampfbetrieb des TT-Kreises Krefeld teilgenommen. So gab es vier Herren- und eine Seniorenmannschaft. Beim Nachwuchs hatte der TSV eine Jugendmannschaft, zwei Schülermannschaften und eine Bambini-Mannschaft gemeldet.
Für den Ligaspielbetrieb sucht der TSV Meerbusch nach wie vor gute und ambitionierte Spieler aus dem Raum Meerbusch / Krefeld. Jeder ist hier gerne willkommen.

Interessierte – auch Hobbyspieler – sind jederzeit eingeladen, das Training einmal zu besuchen.

Unser Ziel ist es, möglichst vielen Kindern und Jugendlichen den Zugang zum schnellsten Ballspiel der Welt zu ermöglichen. Dabei sollen, so ist es unser Wunsch, rasch viele junge Spieler in den Wettkampfsport eingebunden werden. Mit Hilfe von drei Jugendtrainern ist gewährleistet, dass die Kinder ausreichend Betreuung und Anleitung finden, um sehr bald an sportliche Leistungen, Teamgeist und Kameradschaft herangeführt werden zu können.

Ganz besonders ist der Tischtennissport aber auch für ältere Menschen geeignet, sich geistig und körperlich fit zu halten. Denn ein großer Teil der aktiven Spieler hat das Alter von 60 Jahren bereits überschritten und erbringt dennoch sehr gute sportliche Leistungen. Eine kleine Gruppe von Hobbyspielern trainiert regelmäßig, ohne an den Wettkämpfen auf Bezirks- und Kreisebene teilzunehmen. Der weitaus überwiegende Teil aller Spieler ist jedoch in den aktiven Wettkampfsport eingebunden.

Jedes Jahr finden die Vereinsmeisterschaften sowie ein Sommerfest statt, an dem nahezu alle Mitglieder immer wieder gerne teilnehmen. Die relativ kleine Abteilung ist wie eine „Familie“.